powered by cineweb

Heute noch im Programm

Worthingtonstr. 10-12
74564 Crailsheim



PROGRAMM
07951/9699-96

TICKETS
Online-Reservierung 24 Stunden
telefonische Reservierung
Mo. - Sa. 08.00 - 21.00 Uhr
Sonntag/Feiertag 10.00 - 20.00 Uhr

07951/9699-99

TELEFON
07951/9699-66

Für alle anderen Anfragen


KONTAKT
kontakt@cinecity-crailsheim.de


Online-Kartenreservierung:
Im Menüpunkt Programm auf die gewünschte Uhrzeit der zu reservierenden Vorstellung klicken. Es öffnet sich ein neues Fenster mit Informationen zum Kauf oder Reservieren der Karten. Bitte durchlesen und mit JA bestätigen. Wenn Sie sich bereits registriert haben, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen - andernfalls müssen Sie sich zuerst registrieren. Mit einem Klick auf den Button Anmelden gelangen Sie dann in unseren Ticket-Shop.

Öffnungszeiten:
Täglich 45 Minuten vor erster Vorstellung.



Filmposter Royal Opera House 2018/19: La Forza del Destino (Die Macht des Schicksals)
  • FSK (noch) unbekannt
  • Oper
  • 255 min.
Produktion: Großbritannien 2019
Originaltitel: Royal Opera House 2018/19: La Forza del Destino (Die Macht des Schicksals)
Regie: Christof Loy
Darsteller: Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Ludovic Tezier,

Unter der Regie von Christof Loy und der musikalischen Leitung von Antonio Pappano ist Verdis epische Oper in einer Starbesetzung mit Anna Netrebko, Jonas Kaufmann und Ludovic Tézier zu erleben. Leonora ist in Don Alvaro verliebt. Als ihr Vater die Heirat verbietet, kommt es zu einem tödlichen Unfall, der eine von Besessenheit und Rachsucht beherrschte Tragödie in Gang setzt. Jonas Kaufmann und Anna Netrebko sind die Hauptdarsteller in Verdis epischer Oper La forza del destino (»Die Macht des Schicksals«), deren gewaltige Musik erstklassige Sänger verlangt und sämtliche theatralischen Register ziehen muss, um die Geschichte eines bitteren Rachefeldzugs über Raum und Zeit hinweg zu erzählen. Die Oper kommt in einer sensationellen, farbigen und aktionsreichen Amsterdamer Inszenierung an die Royal Opera. Regie führt Christof Loy, die musikalische Leitung hat Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera. Oper in vier Akten Dauer: 4 Stunden 15 Minuten, inklusive zweier Pausen Italienisch gesungen, mit deutschen Untertiteln

Partner von CINEWEB