powered by cineweb

Heute noch im Programm

Worthingtonstr. 10-12
74564 Crailsheim





TICKETS
Online-Reservierung 24 Stunden

telefonische Reservierung
Mo. - Sa. 08.00 - 21.00 Uhr
Sonntag/Feiertag 10.00 - 20.00 Uhr

07951/9699-99

TELEFON
07951/9699-66

Für alle anderen Anfragen


KONTAKT
kontakt@cinecity-crailsheim.de


Online-Kartenreservierung:
Unser Kinoprogramm wird wöchentlich neu erstellt und immer am Montag im Laufe des Nachmittages für die kommende Kinowoche (Donnerstag bis Mittwoch) veröffentlicht. Sie finden die neuen Vorstellungen im Regelfall ab 17:00 Uhr auf unserer Webseite und in der App.

Im Menüpunkt Programm auf die gewünschte Uhrzeit der zu reservierenden Vorstellung klicken. Es öffnet sich ein neues Fenster mit Informationen zum Kauf oder Reservieren der Karten. Bitte durchlesen und mit JA bestätigen. Wenn Sie sich bereits registriert haben, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen - andernfalls müssen Sie sich zuerst registrieren. Mit einem Klick auf den Button Anmelden gelangen Sie dann in unseren Ticket-Shop.

Öffnungszeiten:
Täglich 45 Minuten vor erster Vorstellung.

Filmposter Takeover - Voll Vertauscht

Als die beiden Teenager Ludwig und Danny im Europa-Park aufeinandertreffen, stellen sie fest, dass sie sich wie ein Ei dem anderen gleichen. Diesen Zufall gedenken sie zu nutzen...

  • FSK 0 FSK 0
  • Komödie
  • 87 min.
Produktion: Deutschland 2020
Originaltitel: Takeover
Regie: Florian Ross
Darsteller: Roman Lochmann, Heiko Lochmann, Lisa-Marie Koroll, Alexandra Neldel, Kai Wiesinger,
  • Cinecity
  • nur Vorverkauf, keine Reservierung möglich
Di
11.08
Mi
12.08
Do
13.08
Fr
14.08
Sa
15.08
So
16.08
Mo
17.08
16:00
16:00
17:00
15:00
15:00
18:00
  • Cinecity
  • nur Vorverkauf, keine Reservierung möglich
Di
18.08
Mi
19.08
Do
20.08
Fr
21.08
Sa
22.08
So
23.08
Mo
24.08
16:00
17:00

Als sich die beiden Teenager Ludwig und Danny zufällig im Europa-Park über den Weg laufen, stehen sie unvermutet ihrem Spiegelbild gegenüber - und optisch gibt es tatsächlich keinerlei Unterschiede. Allerdings ist dies die einzige Gemeinsamkeit, welche die beiden im Leben teilen, denn während Danny in sehr bescheidenen Verhältnissen aufwächst, kann Ludwig über Mangel an Geld nicht klagen. Da beide Jugendliche mit ihrem Leben unzufrieden sind, fassen sie einen Plan: Kurzerhand tauschen sie ihre Identität und übernehmen die Rolle des anderen. Zunächst sind sie sehr zufrieden mit dem Arrangement, Ludwig lernt erstmals familiären Zusammenhalt kennen und Danny genießt das neue Luxusleben. Doch die Probleme lassen nicht lange auf sich warten... (vf)

Partner von CINEWEB