powered by cineweb

Heute noch im Programm

Worthingtonstr. 10-12
74564 Crailsheim





TICKETS
Online-Ticketshop 24 Stunden

telefonische Buchung
Mo. - Sa. 08.00 - 21.00 Uhr
Sonntag/Feiertag 10.00 - 20.00 Uhr

07951/9699-99

TELEFON
07951/9699-66

Für alle anderen Anfragen


KONTAKT
kontakt@cinecity-crailsheim.de


Online-Ticketshop:
Unser Kinoprogramm wird wöchentlich neu erstellt und immer am Montag im Laufe des Nachmittages für die kommende Kinowoche (Donnerstag bis Mittwoch) veröffentlicht. Sie finden die neuen Vorstellungen im Regelfall ab 17:00 Uhr auf unserer Webseite und in der App.

Im Menüpunkt Programm auf die gewünschte Uhrzeit der gewünschten Vorstellung klicken. Es öffnet sich ein neues Fenster mit Informationen zum Kauf der Karten. Bitte durchlesen und mit JA bestätigen. Wenn Sie sich bereits registriert haben, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen - andernfalls müssen Sie sich zuerst registrieren. Mit einem Klick auf den Button Anmelden gelangen Sie dann in unseren Ticket-Shop.

Öffnungszeiten:
Täglich 45 Minuten vor erster Vorstellung.

Filmposter The Outpost - Überleben ist alles

Kurz vor der Schließung des US-amerikanischen Kampfaußenpostens Keating im Nordosten Afghanistans werden die dort stationierten Soldaten von den Taliban angegriffen...

  • FSK 16 FSK 16
  • Thriller, Drama
  • 124 min.
Produktion: USA 2020
Originaltitel: The Outpost
Regie: Rod Lurie
Darsteller: Scott Eastwood, Caleb Landry Jones, Orlando Bloom, Jack Kesy, Taylor John Smith, Jacob Scipio, Milo Gibson,
  • Cinecity
  • Tickets online oder an der Kasse, keine Reservierung möglich
Do
01.10
Fr
02.10
Sa
03.10
So
04.10
Mo
05.10
Di
06.10
Mi
07.10
22:15

Der Kampfaußenposten Keating, nahe der Stadt Kamdesh in der Provinz Nuristan im Nordosten Afghanistans, wurde ursprünglich errichtet, um Einheimische in Gemeindeentwicklungsprojekte einzubeziehen. Am Fuße von drei steilen Bergen, nur 14 Meilen von der pakistanischen Grenze entfernt, bestand für die dort stationierten US-Soldaten das ständige Risiko von den Taliban angegriffen zu werden. Kurz vor der Schließung des US-Außenpostens ereignete sich am 3. Oktober 2009 das unfassbare: Die Taliban zogen all ihre Anhänger zusammen, insgesamt rund 400 Kämpfer, um einen Angriff auf Keating durchzuführen. In einem unbeschreiblichen Gefecht sahen sich die US-Soldaten mit der vollen Wucht des Taliban-Feindes konfrontiert. Angeführt von Staff Sergeant Clint Romesha (Scott Eastwood) und Specialist Ty Carter (Caleb Landry Jones), befindet sich die Einheit inmitten eines Kreuzfeuers aus Kleinwaffen, schweren Maschinengewehren und Granaten. Ein Kampf, der über zwölf Stunden anhält und von den jungen Männern alles erfordert für nur eine Mission: Überleben ist alles. Diese mit Abstand heldenhafteste Schlacht der letzten Jahrzehnte war zugleich auch einer der schlimmsten Angriffe auf einen US-Außenposten während des Afghanistan-Krieges. Acht US-Soldaten verloren ihr Leben, weitere zwei Dutzend wurden teilweise schwer verletzt. Zwei der wichtigsten Akteure, Staff Sergeant Clint Romesha und Specialist Ty Carter, waren die ersten Soldaten seit fünfzig Jahren, die für ein und dieselbe Schlacht und ihre mutigen Taten die Ehrenmedaille erhielten. Vier Monate später prüfte das Pentagon die Mission rund um die Schlacht von Kamdesh. Das Ergebnis offenbarte eine unfassbare Verkettung menschlichen Versagens und legte offen, dass es keinen Grund dafür gab, dass die Einsatzkräfte überhaupt dort waren. Während die kämpfenden Soldaten für Ihre auffällige Tapferkeit und ihren Mut gelobt wurden, folgten für vier hochrangige Offiziere Disziplinarverfahren. Die Namen der disziplinierten Offiziere sind bis heute unter Verschluss. (Quelle: Verleih)

Partner von CINEWEB